F.a.Q. - Frequently asked Questions - oder was du vielleicht über das Projekt wissen möchtest...


stimmt es, das die Teilnahme völlig kostenlos ist?
wie kann ich mich hier anmelden?
wie läuft die Anmeldung dann ab?
warum finde ich auf den Seiten Werbung?
welche Idee steckt hinter diesen Seiten?
kann ich das Projekt irgendwie unterstützen?
warum muss ich mich für das Forum registrieren?
was passiert mit meinen Daten?
haftet der Seitenbetreiber für irgendwas?
Wie kann das Mitnehmen und Mitfahren sicher gemacht werden?






    Das stimmt allerdings! Die Teilnahme an dem Forum bedeutet keinerlei Kosten. Wir verlangen keine Beitragssätze und zwingen dir auch keinen Dialermist auf. Kosten können nur entstehen, wenn du dich einer Fahrgemeinschaft anschließt und deinen Anteil am Sprit zahlst. Das soll aber bekanntlich weniger Kosten verursachen, als du alleine für die Fahrt aufwenden würdest. Schließlich machst du hier ja mit, um zu sparen...

zur Übersicht


    Die Anmeldung ist einfach. Auf der linken Seite befindet sich das Menü, in dem alle Themen der Seite aufgelistet sind. Wähle den Menüpunkt 'Mitfahrzentrale' aus. Ein Untermenü wird sichtbar. Wähle hier 'Mitfahrgesuche' oder 'Mitfahrgebote'. Das Mitfahrforum öffnet sich im Hauptfenster. Du kannst jetzt bereits das Forum zum Lesen benutzen, aber das Einstellen neuer Beiträge oder das Antworten ist nur mit Anmeldung möglich. Hierzu in der Überschrift des Forums mit der Maus auf 'Anmelden' klicken. Du kannst einen Forumnamen ganz nach Deiner Wahl eingeben und auch Deine Kontaktdaten. Im Forum kann nach der Anmeldung niemand Deine EMailadresse einsehen, so daß Deine Anmeldung weitgehend anonym bleibt. Sichtbar sind allerdings solche Daten wie 'Wohnort' und 'Hobbies'. Es bleibt Dir überlassen, wieviel Du angeben möchtest. Es spricht nichts dagegen, diese Punkte zunächst einmal frei zu lassen, wenn Du die Teilnahme zunächst einmal nur ausprobieren willst. Du kannst die einzelnen Punkte später immer wieder ändern. Bedenke aber: falsche Angaben erhöhen nicht gerade Deine Aussichten auf eine Mitfahrt. Wenn Du also in Berlin wohnst und München als Wohnort angibst, macht dies wenig Sinn. Dann lieber den Ort erstmal nicht angeben oder vielleicht nur den Landkreis, das Bundesland....

zur Übersicht


    Zur Anmeldung mußt Du wenigstens einen Namen nach Wahl eingeben. Ausserdem Deine Emailadresse, an die wir die Nachrichten weiterleiten können. Im Forum ist diese Emailadresse aber nicht sichtbar. Am Ende des Anmeldeformulars findest Du dann eine Reihe von Zahlen und Buchstaben, die Du bitte in das Feld darüber eingibst. Das hat den Sinn, automatisierte Anmeldungen von irgendwelchen Suchprogrammen zu verhindern. Diese Buchstaben können nämlich nur am Bildschirm gelesen werden. Solltest Du selbst Probleme haben, die Zeichen richtig lesen zu können, versuch es mit einer neuen Anmeldung, die Zeichen werden neu vergeben. Das Problem ist bekannt, dass manchmal nicht alle Zeichen gut leserlich sind und wir bitten dies zu entschuldigen. Achte auf Groß- und Kleinschreibung. Alles richtig eingegeben? Du erhälst in Kürze eine EMail mit Deinem neuen Passwort zu Deiner Anmeldung. Wir empfehlen, dieses Paßwort gleich nach der ersten Anmeldung zu ändern (zumal dieses erste Passwort auch sehr lang und kompliziert ist...) ->Profil -> neues Passwort

zur Übersicht


    Mit den Einnahmen erwirtschaften wir, so hoffen wir, wenigstens einen Teil der Kosten, die der Betrieb der Seiten verursacht. Gleichzeitig hoffen wir, durch die Auswahl der Werbemittel dir das Angebot auf unseren Seiten zu verbessern. Die Themen haben größtenteils alle was mit unserer Initiative zu tun.

zur Übersicht



    Sprit ist sauteuer geworden. Und er wird wohl noch teurer werden. Öffentliche Verkehrsmittel erreichen nicht alle Orte, zu denen wir wollen oder es ist sehr umständlich, sie zu benutzen. Da die Öffentlichen ja auch an die steigenden Energiepreise gebunden sind, werden die wohl auch nicht billiger werden oder ihren Service verbessern. Das Gegenteil ist da wohl eher zu erwarten. Wir schauen da nicht länger tatenlos zu. Die Menschen sind auf Mobilität angewiesen und müssen Luxuspreise zahlen, um ihren täglichen Verpflichtungen nachzukommen. Noch dazu leisten Fahrgemeinschaften einen enormen Beitrag an die Umwelt. Was liegt näher, als sich die entstehenden Kosten und den Fahrtweg zu teilen?

zur Übersicht



    Jaa!
    Erzähle vielen Leuten davon, die Du kennst. Überlege selbst, wann kannst Du eine Fahrgelegenheit anbieten und melde dich im Forum mit deinem Beitrag. Wenn Dir darüber hinaus eine Idee kommt, die das Projekt fördert, dann melde Dich bitte.
zur Übersicht



    Das muss so sein. In jedem Forum im Internet muss man sich registrieren. Man darf weder ponografische, radikalpolitsche oder sonstwie sittenwidrige Inhalte in Foren verbreiten. Um aber bei Verstössen dagegen vorgehen zu können, bedarf es der Registrierung der Teilnehmer.
zur Übersicht



    Wir speichern sie. Aber wir geben keine Daten weiter.
    Ausnahme: Jemand unserer Teilnehmer hat begründeten Verdacht, von einem andern Teilnehmer geschädigt worden zu sein. In diesem Fall kann über die Herausgabe der Daten des Betreffenden entschieden werden.
zur Übersicht



    Nein.
    Abmachungen zu Fahrgemeinschaft treffen alleine die Mitglieder der Foren und sind untereinander verantwortlich. Wir halten uns da raus. Auch kann bei den Seitenbetreibern nicht irgendein Anspruch auf irgendeinen Vertag oder irgendeine Absprache geltend gemacht werden. Wir stellen alleine die Plattform zur Verfügung. Ausserdem behalten sich die Betreiber vor, Beiträge auch ohne Angabe eines Grundes zu löschen. Das kann sein, wenn der eingestellte Beitrag nicht mehr aktuell ist, irgendwie sittenwidrig, unzulängliche Spam enthält oder auch aus anderen Gründen, die hier und jetzt nicht aufgeführt sind. Die Betreiber der Seite haften darüber hinaus auch nicht für irgendwelche Links, die von der Seite auf andere Seiten führen.

zur Übersicht



    Durch Beachten einiger Punkte.
    Die Anmeldung hier ist bekanntlich anonym. Das muß so sein, damit die Teilnehmer, die sich im Forum anmelden, vor belästigenden Zuschriften geschützt sind. Bei der Anmeldung zu einer Mitfahrt sollte man sich aber vom Vertragspartner Namen, Adresse und Festnetznummer geben lassen. Diese Daten lassen sich leicht überprüfen, z.B. im Internet durch Telefonbuch und durch 'Rückwärtssuche', mit der sich leicht herausfinden lässt, wer hinter einer Telefonnummer steckt. Wir meinen, man sollte diese Mitfahrt auch immer einem Dritten mitteilen, so daß jemand anderes Bescheid weiß, wer mit wem unterwegs ist und wohin. Wir übernehmen, wie schon gesagt, keinerlei Haftung, sind aber an ordentlichem Ablauf verständlicherweise interessiert. So überlegen wir beispielsweise eine Art Bewertungssystem, wie man das von Auktionshäusern her kennt. Wer jemandenen erfolgreich mitgenommen hat oder mitgenommen wurde, könnte beispielsweise eine Art Bewertung erhalten, die verdeutlicht, daß jemand vertrauenswürdig sein könnte. Anregungen hierzu bitte im Forum melden. Wir sind für alle konstruktiven Vorschläge dankbar.

zur Übersicht